Die Fahrschule Ihres Vertrauens in Schmerikon, Uznach und Umgebung

Sie können uns Vertrauen, denn Vertrauen ist wichtig!

Die Fahrschule Ihres Vertrauens - Fahrschule Schmerikon und UznachAb 18 Jahren darf man in der Schweiz offiziell den Führerausweis erlangen. Dazu braucht es lediglich eine Fahrzeugprüfung abzulegen, um die benötigte Fahrlizenz zu erhalten. Mit unserem äusserst kompetenten Team ist das überhaupt kein Problem! Warum Sie unsere Fahrschule auswählen sollen? Ganz einfach, weil wir mit unseren Spezialisten auf jahrelange Kompetenz und tausende Kilometer zurück blicken können und unsere Ausbildner Erfahrung, Praxis und Umgang mit allen möglichen Fahrzeugen sammeln konnten. Vertrauen ist eines der grundlegenden Verhältnisse, die ein Fahrschüler zu seinem Fahrlehrer aufbauen und haben sollte. Denn ohne Vertrauen geht man verunsichert und nervös zur Prüfung, egal ob Theorie oder Praxis. Ein Scheitern ist somit vorprogrammiert. Damit Ihnen das nicht passieren wird, werden sich unsere Fahrlehrer für Sie ins Zeug legen und Ihnen somit die Nervosität und Unsicherheit nehmen, so dass Sie gelassen an die Prüfungen erscheinen können und nicht scheitern werden. Unsere Spezialisten wissen, wann Sie bereit für die Fahrzeugprüfung sind und lassen Sie garantiert nicht im Stich.

 

Ökologisches Fahren in der Fahrschule Schmerikon – für die Liebe zur Umwelt

Ein weiterer wichtiger Aspekt, warum Sie unsere Fahrschule Schmerikon und Fahrschule Eschenbach für Ihren Ausbildungsweg zum Motorfahrzeuglenker auswählen sollen, ist, dass wir uns um die Umwelt sorgen. Die Motorfahrzeuge sind immer wieder im Fokus, wenn es um Umweltverschmutzung und Treibhausgase geht. Auf Autos verzichten können wir trotzdem nicht. Deshalb ist es sinnvoll, wenn wir uns an bestimmte Regeln halten, um die Umwelt bestmöglich zu schonen. Lesen Sie hier die grossen ökologischen Vorteile für Sie, Ihr Auto, für die Umwelt und unsere Mitmenschen nach. Des weiteren sollten Sie die vier goldenen Regeln beachten, damit Sie zum Eco Driver werden:

Ökologisches fahren lernen in der Fahrschule Uznach

  • Früh hochschalten, zügig beschleunigen und spät runterschalten. Eine Wagenlänge im 1. Gang, dann bei ca. 2000 Touren hochschalten. Es gibt auch Ausnahmen, wie Einfädeln und Überholen.
  • Im höchstmöglichen Gang bei niedriger Drehzahl fahren. Die meisten Autos lassen sich bereits bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h im 5. oder 6. Gang fahren, was sinnvoll ist, auch für Ihr Auto.
  • Vorausschauend und gleichmässig fahren. Wer weniger schaltet, mit Abstand fährt und das Fahrzeug rollen lässt, ist entspannter und sicherer unterwegs.
  • Reifendruck prüfen, Lasten reduzieren, Klimaanlage optimal einsetzen. Reifen nicht über die Empfehlung pumpen. Nicht benötigte Dachträger, Lasten oder Fahrradhalter entfernen. Klimaanlagen sollten wenn möglich erst ab 18ºC Aussentemperatur einschaltet werden.

 

Werden Sie zum ECO Driver in der Fahrschule UznachFahrschule Schmerikon lernt Sie den richtigen Umgang mit dem Motorfahrzeug

Wenn wir Ihre Neugierde fürs ECO Driving geweckt haben, dann melden Sie sich bei uns auf unserer Homepage zur Fahrberatung an und lassen Sie sich in die Welt des ökologischen Fahrens einführen. Wie wir schon erwähnt haben, können Sie uns in allen Belangen Vertrauen und somit Ihren Weg zum Fahrzeuglenker mit Freude und ohne Angst absolvieren. Wir schauen nicht nur auf das Geld! Nein, wir schauen zu unseren Fahrschülern, unseren Mitmenschen und auf unsere kostbare Erde. Leidenschaft hat einen Namen: Driving Point, Die Fahrschule in Schmerikon und Uznach. Wir freuen uns auf Sie!